Barrierefreies Reisen im Streckennetz der Kurhessenbahn

"Mobil mit Handicap" - Services für mobilitätseingeschränkte Reisende

Die Linie R4 Kassel - Korbach ist barrierefrei freigegeben

Bitte melden Sie Ihren Fahrtenwunsch als mobilitätseingeschränkt Reisender zwei Tage vor der Reise über das NVV-ServiceTelefon an:

Unter der Telefonnummer 0800-939-0800 (gebührenfrei) erreichen Sie das NVV-ServiceTelefon täglich in der Zeit von 5 Uhr bis 22 Uhr, Freitag und Samstag sogar bis 24 Uhr.

In Korbach ist alle zwei Stunden ebenerdiger Ein- und Ausstieg aus/in Richtung Kassel über Gleis 3 möglich

Die Züge aus und in Richtung Kassel halten in Korbach zur ungeraden Stunde planmäßig an Gleis 3. In Korbach ist dies der Hausbahnsteig, so dass damit montags bis samstags eine barrierefreie Anbindung an die Busse und an die Stadt möglich ist. Sie müssen mit Fahrrad, Kinderwagen oder als mobilitäteingeschränkter Reisender keine Treppen überwinden. Zur geraden Stunde hält die R 4 an Gleis 2, am Mittelbahnsteig, der derzeit leider nur über eine Treppe erreichbar ist. Durch den Wechsel der Gleise wollen wir Ihnen ermöglichen, Ihre Reise mit uns noch besser zu planen. Bitte beachten Sie, dass es aus betrieblichen Gründen in Einzelfällen zu Abweichungen kommen kann. Daher melden Sie als mobilitäteingeschränkter Reisender Ihren Fahrtwunsch bitte 2 Tage vor der Reise über das NVV-ServiceTelefon an.

Abfahrtsgleis von /nach Kassel im Überblick:

  • ebenerdiger Ein- und Ausstieg zur ungerade Stunde von Gleis 3
  • Ein- und Ausstieg über Treppen zur geraden Stunde von Gleis 2

Eingeschränkte Barrierefreiheit bei Fahrten mit dem Fahrzeug der Baureihe 628

Beim Fahrzeug der Baureihe 628 befinden sich im Einstiegsbereich Stufen. Wir geben aber dennoch unser Bestes, Ihnen als mobilitätseingeschränkt Reisender eine angenehme Fahrt zu ermöglichen.
Aus diesem Grund haben wir alle Fahrzeuge mit Rampen ausgestattet. Ob die Rampe eingesetzt werden kann, ist aber auch von weiteren Faktoren abhängig.
Daher müssen wir für Ihren Fahrtwunsch prüfen, ob wir Ihnen eine barrierefreie Fahrt ermöglichen können.

Melden Sie Ihren Fahrtenwunsch als mobilitätseingeschränkt Reisender bitte 2 Tage vor der Reise über das NVV-ServiceTelefon an:

Unter der Telefonnummer 0800-939-0800 (gebührenfrei) erreichen Sie das NVV-ServiceTelefon täglich in der Zeit von 5 Uhr bis 22 Uhr, Freitag und Samstag sogar bis 24 Uhr.

Wir bedauern, dass wir Ihnen nicht immer auf allen Strecken eine barrierefreie Fahrt ermöglichen können. Mittelfristig wird der Service für mobilitätseingeschränkt Reisende auch auf den weiteren Strecken der Kurhessenbahn verbessert.
 

"Mobil mit Handicap" - Services für mobilitätseingeschränkte Reisende im Regional- und Fernverkehr der Deutschen Bahn

Barrierefreies Reisen bei der Deutschen Bahn

Wenn Sie außerhalb des Streckennetzes der Kurhessenbahn unterwegs sind, melden Sie Ihren Fahrtwunsch bitte bei der Mobilitätsservicezentrale der Deutschen Bahn AG an.

Alle Informationen zum barrierefreien Reisen bei der Deutschen Bahn und den Services für mobilitätseingeschränkte Reisende erhalten Sie unter