Mit der Kurhessenbahn nach Battenberg zur Direktvermarktermesse

Fahren Sie am 1. September 2019 bequem und kostenfrei von Frankfurt mit dem Sonderzug zur Direktvermarktermesse nach Battenberg.

Landkreis Waldeck-Frankenberg ©
Landkreis Waldeck-Frankenberg ©

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ist jedes Jahr bei der Messe Land&Genuss in Frankfurt zu Gast. Nun lädt der Landkreis am Sonntag, 1. September 2019 Besucher aus der Mainmetropole und dem Rhein-Main-Gebiet ins wunderschöne Waldecker Land nach Battenberg zur Direktvermarktermesse ein. Der Landkreis hat gemeinsam mit der Kurhessenbahn eine Sonderfahrt von Frankfurt nach Battenberg organisiert, der die Besucher der Messe kostenfrei zur Direktvermarktermesse nach Battenberg bringt.

Sonderzug am Sonntag, 1. September 2019

Der Sonderzug startet am 1. September um 9.30 Uhr in Frankfurt (Main) Hbf. In Bad Vilbel kann um 9.49 Uhr zugestiegen werden; in Friedberg um 10.05 Uhr und in Gießen um 10.28 Uhr. Die Ankunft in Münchhausen ist für 11.19 Uhr geplant. Von dort aus führt ein kurzer Bustransfer direkt zur Messe nach Battenberg. Der Sonderzug wird eigens für die Messe eingesetzt - und bringt Besucher direkt und ohne Umstiege zur Veranstaltung und wieder zurück. Die Rückfahrt ab Münchhausen ist für 15.33 Uhr und die Ankunft in Frankfurt (M) Hbf für 17:34 Uhr geplant.

Ihr Fahrplan am 1. September 2019

Hinfahrt
Abfahrt Sonderzug:
Frankfurt (M) Hbf ab 09.30 Uhr - Gleis 13
Frankfurt (M) West ab 09.35 Uhr - Gleis 4
Bad Vilbel ab 09.49 Uhr - Gleis 7
Friedberg ab 10.05 Uhr - Gleis 4
Gießen ab 10.28 Uhr - Gleis 2
Münchhausen an 11.19 Uhr - Gleis 2

Weiter mit Bustransfer nach Battenberg, Ankunft ca. 11:40 Uhr

Rückfahrt
Abfahrt Bustransfer von Battenberg ca. 15:10 Uhr

Abfahrt Sonderzug:
Münchhausen ab 15.33 Uhr - vsl. Gleis 2
Gießen an 16.28 Uhr - vsl. Gleis 3
Friedberg an 17.03 Uhr - vsl. Gleis 2
Bad Vilbel an 17.13 Uhr - vsl. Gleis 8
Frankfurt (M) West an 17.29 Uhr - vsl. Gleis 5
Frankfurt (M) Hbf an 17.34 Uhr - vsl. Gleis 13

Jetzt anmelden und kostenfrei zur Messe nach Battenberg fahren

Da es sich hier um einen Sonderzug handelt, bitten wir um Verständnis, dass nur angemeldete Fahrgäste mitfahren können. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 220 Personen begrenzt. Daher ist die Mitfahrt nur mit Anmeldung möglich. Die Vergabe der Sitzplätze erfolgt nach der Reihe der Anmeldung. Falls Sie kurzfristig nicht an der Fahrt teilnehmen können, melden Sie sich bitte wieder ab. Sie ermöglichen so anderen Interessierten die Mitfahrt zur Messe.

Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich beim Landkreis Waldeck-Frankenberg an:
- Telefonisch unter 05631/954829
- Per E-Mail an hendrik.wilke@lkwafkb.de

Landkreis Waldeck-Frankenberg ©

Regionales auf der Direktvermarktermesse in Battenberg genießen

Landkreis Waldeck-Frankenberg ©

Zum Entdecken, Genießen und Einkaufen stehen Ihnen auf der Messe in Battenberg 3,5 Stunden zur Verfügung. Die geschichtsträchtige Bergstadt hat viel zu bieten: Und zwar zahlreiche Aussteller aus den Bereichen landwirtschaftliche Direktvermarktung, Kunsthandwerk und Tourismus. Bei der Genussmesse in und um die Festhalle präsentieren zahlreiche Direktvermarkter von 11 bis 18 Uhr ihr köstliches Angebot.

Landkreis Waldeck-Frankenberg ©
Landkreis Waldeck-Frankenberg ©

Ob frische Landmilch und Käse, selbstgebackenes Brot, Nudeln, Honig, Fisch oder hausgemachte Wurst - in und um die Festhalle Battenberg können sich Besucher kulinarisch verwöhnen lassen und Köstlichkeiten wie Schepperlinge, Krustenbraten mit Bratkartoffeln und Krautsalat, Rindfleisch mit Meerrettich und Salzkartoffeln, Zwiebelkuchen, geräucherte Forellen, Dämpfkartoffeln mit Dip und dazu ein Honigbier genießen. Weiterhin gibt es gebratenen Ziegenkäse, Burger, Kartoffelsuppe, Kaffeevariationen, Kuchen, Waffeln, Crepes, Milchshakes und vieles anderes mehr.